GEESTERADIO

SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven 2018

SeeStadtfest Bremerhaven - Stimmungsvoller Abend am Neuen Hafen

Die Bremerhavener Festwoche hat einen neuen Namen und ein neues Datum bekommen. Ursprünglich fand das maritime Großevent der Seestadt, die Bremerhavener Festwoche, immer im Sommer statt. Seit 2016 heißt die Veranstaltung, die weit über die Stadtgrenzen hinaus Menschen in die Seestadt lockte, "SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven" und findet ab sofort immer am letzten Mai-Wochenende statt.

Vom 24. bis 27. Mai steigt das maritime Highlight nicht nur rund um den Alten und Neuen Hafen, sondern wurde auch auf die komplette Fußgängerzone mit dem ehemaligen "Bürgerbummel" erweitert.

Mehr Schiffe im Hafen

Mit dem vorgezogenen Veranstaltungszeitraum ist es den Veranstaltern möglich, mehr Windjammer in die Hafenbecken zu bekommen. Abgerundet wird das "SeeStadtFest" von viel Live-Musik, Feuerwerk, einem Hein-Mück Festival, internationalen kulinarischen Köstlichkeiten und weiteren Highlights.

Volles Programm beim "SeeStadtFest"

Neben den Windjammern laden auch Dampfer, Motorschiffe, Segler und Windjammer täglich zum Open-Ship ein. Am Finaltag, den 28. Mai öffnen vermutlich wieder die Geschäfte im Columbus Shopping Center, der Fußgängerzone und dem Mediterraneo zum verkaufsoffene Sonntag. Das neue "SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven" verspricht eine bunte Mischung aus maritimer Tradition und Moderne!

Das genaue Programm und mehr Infos zum neuen Bremerhavener "SeeStadtFest" findet ihr auf www.seestadtfest.de.

Was? "SeeStadtFest - Landgang Bremerhaven"
Wann? Donnerstag bis Sonntag, 24 bis 27. Mai 2018
Wo? Neuer und Alter Hafen und Fußgängerzone mit Shoppingcentern

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos